buy viagra
buy cialis
cheap cialis
generic viagra
12.10.2010, 10:17 Uhr

Interoute: DDoS-Frühwarnsystem für globale Datenstaus in Echtzeit

Interoute hat sein 57.000 km langes Glasfasernetz mit zahlreichen Sensoren bestückt, die nun an den Schlüsselstellen der Infrastruktur die enormen Datenmengen auf Anzeichen für DDoS-Angriffe analysieren. Zum Einsatz kommt dabei eine modifizierte Version des Intrusion Detection Systems (IDS) Snort.

Ihnen stehen die aufbereiteten Daten ab sofort unter http://barometer.interoute.com zur Verfügung. Dort  erhalten Sie zunächst grobe Statistiken über aktuelle Angriffe, die nach Ländern unterteilt sind. Sie haben aber auch die Möglichkeit, sich die einzelnen Alarmmeldungen im Detail anzusehen.

Abbildung 1: Über eine Suchfunktion können Sie sogar Snort-Signaturen einsehen, die den Alarm ausgelöst haben.

Für Sie sind in den Statistiken und Auflistungen unter andrem die Art der Angriffe (z.B. PINGFLOOD, SYNFLOOD, TCP_SYN_Misuse oder RESET) und deren Uhrzeiten sowie die Angriffsziele erkennbar. In einigen Fällen erfolgt sogar eine Auflistung der Quell-Adressen des Angriffs.

Im Gegensatz zu zahlreichen bereits vorhandenen Trend-Barometern für den Datenverkehr im Internet ist das System von Interoute auf die Erkennung von DDoS- und Spam-Wellen spezialisiert und direkt an den Knotenpunkten des internationalen Glasfasernetzes, das 24 Länder umfasst, angesiedelt. Der Anbieter erhofft sich davon erheblich mehr Aussagekraft als sie die bestehenden Systeme haben, die lediglich Werte von einzelnen Teilnetzen auswerten.

Zwar sollten Sie sich mit dem neuen Frühwarnsystem von Interoute regelmäßig einen globalen Überblick zu verschaffen, wichtiger als die globale Verkehrslage im Datenverkehr ist für Sie jedoch meist die Lage in dem Netz des eigenen Carriers. Ich empfehle Ihnen daher Ihren Carrier anzusprechen, ob er Ihnen vergleichbare Daten liefern kann. Denn dadurch gewinnen Sie einen handfesten Vorteil: Sie können Leistungseinbrüche, die Ihre Server betreffen, frühzeitig erkennen und Gegenmaßnahmen einleiten.