buy viagra
buy cialis
cheap cialis
generic viagra
21.12.2010, 11:14 Uhr

DENIC vergibt die letzten 9 Kurzdomains – Sichern Sie sich am 12. Januar eine der begehrten Domains

Einstweilige Verfügungen haben bisher die Vergabe der letzten freien Kurzdomains mit der .de-Endung verhindert. Nun gibt die DENIC diese Domains zur Registrierung frei und muss aufgrund des erwarteten Ansturms auf ein strenges Verfahren Wert legen. Trotzdem gilt: First come, first served, deshalb haben auch Sie eine Chance, sich eine der letzten, drei oder vier Buchstaben langen, Domains zu sichern. Im Angebot sind dw.de, e.de, f.de, g.de, hr.de, sr.de, x.de, y.de und z.de.

Die Registrierung erfolgt am 12. Januar 2011 ab exakt 10:00 Uhr. Sie können sich ausschließlich per Fax um die Domains bewerben, jede Domain hat eine eigens dafür eingerichtete Sondernummer erhalten. Die Domains werden der Reihe nach vergeben, jede Faxnummer ist dabei für genau 30 Minuten freigeschaltet. Um 10.00 können Sie sich also für die Domain dw.de bewerben, als letzte Domain wird z.de um 14.00 Uhr vergeben.

So bewerben Sie sich um eine der 9 Kurzdomains:

1. Laden Sie sich die speziellen Auftragsformulare für jede gewünschte Domain von der Website der DENIC herunter. Achten Sie darauf, dass für jede Domain das richtige Formular verwendet werden muss.

2. Kontrollieren Sie vorsorglich die Einstellungen an Ihrem Faxgerät. Der Faxserver der DENIC unterbricht die Sendung nach der ersten Seite, der Antrag darf daher nicht auf zwei Seiten verteilt oder mit einem Deckblatt versehen sein.

3. Faxen Sie das Auftragsformular für die gewünschte Domain zum richtigen Zeitpunkt an die DENIC:

  • • dw.de
    10.00 Uhr, +49 69 24248559
  • • e.de
    10.30 Uhr, +49 69 24248603
  • • f.de
    11.00 Uhr, +49 69 24248736
  • • g.de
    11.30 Uhr, +49 69 24005984
  • • hr.de
    12.00 Uhr, +49 69 24005985
  • • sr.de
    12.30 Uhr, +49 69 24005986
  • • x.de
    13.00 Uhr, +49 69 24005988
  • • y.de
    13.30 Uhr, +49 69 24005989
  • • z.de
    14.00 Uhr, +49 69 24005990

Beim Eingang des ersten korrekten Faxantrags zählt der Stichzeitpunkt des von der DENIC synchronisierten Zeitservers (ntp1.DENIC.de). Danach wird die Registrierung in der Domain-Datenbank vorgenommen und die Domains ist über den Whois-Dienst abrufbar. Sollten Sie zu den schnellsten Bewerbern gehören, werden Sie schriftlich von der DENIC benachrichtigt und müssen auf demselben Weg bis zum 26. Januar 2011 ein DENIC-Mitglied für die Verwaltung der Domain bestimmen.


Weitere Artikel zu diesem Thema