buy viagra
buy cialis
cheap cialis
generic viagra
02.12.2010, 12:03 Uhr

Red Hat kauft Makara: Mit dieser Software werden Sie zum PaaS-Anbieter

Dieser Kauf ist ein wichtiges Signal: Der Linux-Distributor Red Hat übernimmt den Cloud-Experten Makara und komplementiert damit sein Cloud-Portfolio. Makara ist Entwickler einer Open-Source Software für die Verwaltung von Linux-Anwendungen auf Basis bestehender Cloud-Infrastrukturen. Als Infrastruktur-Basis dienen u.a. EC2 von Amazon, die Rackspace Cloud, VMware vCloud oder XEN. Mit Hilfe der Makara Tools rollen Sie auf dieser Infrastruktur-Basis nun beliebige Java oder PHP-basierte Applikationen aus. Marakara verwaltet, skaliert und überwacht die Anwendungen für Sie im Hintergrund.

Abbildung 1: Diese 7 Kerndienste zeichnen die Cloud-Software aus. (Quelle: Makara)

Issac Roth, CEO von Makara erklärt den Vorteil der Software: „ Entwickler sollten ihre Anwendungen einfach weiter in Java, jQuery, LAMP etc. schreiben und PaaS sich um Einsatz, Skalierung, Lifecycle Migration und Sicherheit kümmern lassen.“

Mit der Übernahme von Makara ermöglicht Red Hat seinen Kunden das Aufsetzen eines flexiblen Cloud-Stack. Die Vorteile genießen besonders Kunden mit der JBoss Enterprise Middleware, die nun mit den Makara-Tools verwaltet werden kann.

Für Sie als Hoster sind die Makara-Tools insbesondere interessant, um Ihren Kunden eine Verwaltungsmöglichkeit für die eigene Cloud zu bieten. Dank der Übernahme durch Red Hat ist zukünftig auch ein solider Support sichergestellt. Hier finden Sie einen Testzugang für die Software.