buy viagra
buy cialis
cheap cialis
generic viagra
11.01.2011, 09:54 Uhr

Kein Glück im Lotto? Dann versuchen Sie es doch mal bei der Vergabe der letzten DENIC Kurzdomains

Der Ansturm auf die letzten 9 freien Kurzdomains der DENIC dürfte groß sein, schließlich fällt einem nicht alle Tage eine unter Umständen sehr wertvolle Domain in die Hände. Was Sie dafür tun müssen? Nichts weiter, als am Mittwoch, den 12. Januar zur richtigen Zeit ein Auftragsformular an die DENIC zu faxen. Nur der jeweils erste darf sich später als glücklicher Besitzer über die neue Domain freuen, Sie haben also 9 Mal die Chance auf das große Los.
Im Angebot sind dw.de, e.de, f.de, g.de, hr.de, sr.de, x.de, y.de und z.de.

So bewerben Sie sich um eine der 9 Kurzdomains

Für jede Domain wurde eine eigene Faxsondernummer eingerichtet. Jede Faxnummer ist für genau 30 Minuten freigeschaltet, die Domains werden also nacheinander zwischen 10.00 Uhr und 14.00 Uhr vergeben. Um als Sieger aus der „first come, first served“-Vergabe hervorzugehen, zählt der Stichzeitpunkt des von der DENIC synchronisierten Zeitservers (ntp1.DENIC.de). Der erste eingehende Faxantrag erhält die Domains, die Registrierung wird umgehend in der Domain-Datenbank vorgenommen. Sie benötigen für jede Domain ein gesondertes Auftragsformular. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Faxgerät den Antrag beim Senden nicht auf zwei Seiten verteilt oder mit einem Deckblatt versieht, denn der Faxserver der DENIC unterbricht die Sendung nach der ersten Seite.

Faxen Sie das Auftragsformular für die gewünschte Domain zum richtigen Zeitpunkt an die DENIC:

  • • dw.de
    10.00 Uhr, +49 69 24248559
  • • e.de
    10.30 Uhr, +49 69 24248603
  • • f.de
    11.00 Uhr, +49 69 24248736
  • • g.de
    11.30 Uhr, +49 69 24005984
  • • hr.de
    12.00 Uhr, +49 69 24005985
  • • sr.de
    12.30 Uhr, +49 69 24005986
  • • x.de
    13.00 Uhr, +49 69 24005988
  • • y.de
    13.30 Uhr, +49 69 24005989
  • • z.de
    14.00 Uhr, +49 69 24005990

Sollten Sie zu den schnellsten Bewerbern gehören, werden Sie schriftlich von der DENIC benachrichtigt und müssen auf demselben Weg bis zum 26. Januar 2011 ein DENIC-Mitglied für die Verwaltung der Domain bestimmen.


Weitere Artikel zu diesem Thema