buy viagra
buy cialis
cheap cialis
generic viagra
11.01.2011, 14:11 Uhr

Microsoft startet mit neuer Personalie in die Cloud Computing Zukunft – Bob Muglia kehrt Microsoft nach 23 Jahren den Rücken

Seit 23 Jahren ist Robert „Bob“ Muglia, Präsident der Abteilung Server und Tools, Teil von Microsoft. Jetzt verlässt der 51-Jährige zum Sommer überraschend das Unternehmen – weil er Platz für einen Neuen machen muss. Dabei war seine Position in der Einheit STB (Server & Tools Business), die er sogar mit gegründet hat, vor ziemlich genau zwei Jahre extra neu geschaffen worden. Hinter dem Machtwechsel an der Spitze der Cloud Computing Front steckt CEO Steve Ballmer höchstpersönlich. Zum anstehenden Personalwechsel veröffentlichte Microsoft auf seiner Website nun eine „interne“ E-Mail von Ballmer an seine Mitarbeiter mit dem unmissverständlichen Titel „Moving forward“.

Steve Ballmer erklärt darin, die Einheit befinde sich in einer sehr starken Position, aber um das Wachstum weiter voranzutreiben, habe er sich zu einem Führungswechsel entschieden. Neue und unterschiedliche Talente seien für das Management aufeinander folgender Zyklen notwendig, die alle Geschäfte zwangsläufig durchlaufen. Zwischen den Zeilen heißt das, Muglia ist nicht mehr der richtige Mann für den Job. Vielleicht traut Microsoft ihm nicht zu, den Konzern erfolgreich in die Cloud zu lenken. Dabei ist STB nach Aussage von Ballmer bereits heute, mit einem Jahreserlös von $15 Milliarden USD, Anführer im Server Computing und gut positioniert, um die Zukunft des Cloud Computings zu gestalten. Ballmer will nun intern und extern nach einem Nachfolger für Muglia suchen.

Bob Muglia hat sich bisher nicht über mögliche Perspektiven nach seinem Abschied von Microsoft geäußert. Der gestanden Manager dürfte es aber nicht schwer haben, in einer guten Position bei der Konkurrenz unterzukommen, die sich um seine Expertise reißen dürfte. Mit Paul Maritz sitzt zum Beispiel auch ein langjähriger Kollege von Muglia an der Spitze des Mitkonkurrenten VMware.


Weitere Artikel zu diesem Thema