buy viagra
buy cialis
cheap cialis
generic viagra
11.02.2011, 10:35 Uhr

Satya Nadella wird Nachfolger von Bob Muglia in Microsofts Cloud Computing Schmiede

Vor wenigen Wochen verkündete Microsoft nach 23 Jahren überraschend den Abschied von Bob Muglia, Präsident der Abteilung Server und Tools. Da der Abschied zum Sommer 2011 nicht ganz freiwillig schien wurde schnell klar, dass CEO Steve Ballmer sich frischem Wind in der Abteilung wünscht und der gestanden Veteran deswegen seinen Platz räumen musste. Nun wurde intern ein neuer Kandidat als Ersatz für Muglia gefunden. Die Cloud Computing Zukunft des Software-Konzerns liegt in wenigen Monaten in den Händen des neuen Server-Chefs Satya Nadella.

Der 43-jährige gehört bereits seit fast zwei Jahrzehnten zum Unternehmen und war als Senior Vice President der Online Service Abteilung bisher maßgeblich an Bing, dem MSN-Portal und der Online-Plattformentwicklung beteiligt. Davor zeichnete er für die Dynamic-Produkte verantwortlich. Er übernimmt eine starke Server und Tools Einheit, die nach Aussage von Ballmer als führend im Server Computing einen Jahreserlös von $15 Milliarden US-D erwirtschaftet. Der Mitteilung von Microsoft nach soll Nadella vor allem das Cloud-Computing-Portfolio, sowie die Serverprodukte und Entwicklerwerkzeuge strategisch ausrichten und die technische Roadmap überarbeiten, um die nächste Generation von Cloud-Lösungen zu den Unternehmenskunden zu bringen.