buy viagra
buy cialis
cheap cialis
generic viagra
09.02.2011, 11:42 Uhr

Strato erweitert Produktpalette an virtuellen Servern um Windows Server mit Hyper-V

Bereits seit 2006 bietet Strato virtuelle V-PowerServer auf Linux Basis an, nun wird das Angebot auch um eine Windows Variante erweitert. Die Virtual Windows Server basiert auf Microsofts Virtualisierungstechnologie Hyper-V des Windows Server 2008 R2 und sind bereits ab 12,90 Euro monatlich in der Größe S zu haben. In einer abgeschlossenen Server-Umgebung, die nicht von anderen virtuellen Servern auf derselben physischen Maschine beeinflusst wird, werden Ressourcen zwischen 1-4 GB Arbeitsspeicher und bis zu 200 GB Festplatte garantiert. Unbegrenzter Traffic und eine IP-Adresse sind ebenfalls enthalten.

Abbildung 1: Bei Strato sind ab sofort auch virtuelle Windows Server im Angebot. (Quelle: Strato)

Die Server in den Größen M, L und XL erhalten Kunden zum gleichen Preis wie die Linux-Server, für je 17,90 Euro, 24,90 Euro und 34,90 Euro. Für alle Server entfallen die Einrichtungsgebühren und eine Vertragslaufzeit.